360 Grad Feedback: evidenzbasiert

Die Diskussion um die Wirksamkeit von 360-Grad-Feedback-Programmen hat mit der Zeit periodischen Charakter bekommen und pendelt stetig zwischen den unrealistischen Alternativen von „absolut schädlich“ und „unbedingt empfehlenswert“ – leider immer öfter nur zwischen den jeweiligen Extremwerten.

Natürlich liegt die Wahrheit in der Mitte und hängt vom Blickwinkel ab!

Da lohnt hin und wieder ein Blick auf die Fakten: online findet sich hier eine gute (englischsprachige) Zusammenfassung von Dingen, die man berücksichtigen sollte, wenn man den Nutzen eines solchen Projekts umfassend realisieren will.

Und am Schluß folgt der „freie“ Download eines Beitrages aus dem Jahre 2012, der – nach wie lesenswert – evidenzbasiert zentrale Erfolgsfaktoren und Eckdaten, die beim 360-Grad-Feedback zu berücksichtigen sind, analysiert und auf ihre Wirkung hin abklopft:

360-Degree-Feedback_APA

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s